Foto: Sophia Holmer

VorstuX Süd-Ost 2019

Des BugraX' und AkelaX' erster Teil

Ein fröhlicher Haufen Mitarbeiter/-innen sammelte sich mit zwei Trainerinnen vom 03.05.19-05.05.19 an dem Schützenhaus in Burgau. Die Inhalte der Schulung waren viele verschiedene Spiele, Spielpädagogik, Kinderrechte und Weiteres. Es gestalteten zwei super nette Trainerinnen (Almi und Dorea) diese ganze Schulung sehr lehrreich und interessant, sodass wir die Inhalte verstehen und auch mitnehmen konnten. Leider hatte das Wetter an den Tagen nicht so mitgespielt wie gewünscht, deswegen mussten wir die meiste Zeit in der Jurte verbringen. Aber hey – Aprilwetter im Mai mit Sonne, Regen, Schnee und Hagel ist auch was Besonderes!

Foto: Dorea Eichler

Foto: Dorea Eichler

Foto: Dorea Eichler

Wir waren nicht allein! Es gab einige helfende Hände, die unseren Kurs versorgten. Als Dankeschön dafür hat die liebe Gisela für die Helferinnen und Helfer, die unser ganzes Material und das Essen gebracht haben, ein Lied gedichtet:

1.Die VorstuX-Leute rücken an, sie wollen Jurte bauen dann. Die ganze VorstuX-Bande brüllt:

Refrain:

Wo ist das Material, wo ist das Material, wer bringt mir alles, was ich brauch? (2×)

2. Ein Lagerfeuer wird gebraucht, das richtig brennt und nicht nur raucht, wir brauchen gutes Feuerholz: Wo ist das Material…

3. Und Hunger haben alle auch, man lernt nicht gut mit leerem Bauch, am besten Essen gleich serviert: Wo ist das Material…

4. Am Tisch liegt lauter schönes Sach, da werden manche Leute schwach und wollen alles gleich sofort: Wo ist das Material…

5. Und wenn uns sonst noch etwas fehlt, wird kibbos Nummer schnell gewählt, damit er uns dann helfen kann: Wo ist das Material…

6. Zum Glück sind die Waldenser da, mit kibbo, Tine, Sophia, von ihren Pfadis unterstützt:

Refrain:

Das ist der Super-Stamm, der alles bringen kann, wir danken euch ganz arg dafür. (2×)

Foto: Dorea Eichler

Foto: Dorea Eichler

Foto: Dorea Eichler

Na, habt ihr die Melodie erkannt?

Wir sind dankbar für ein Wochenende voller guter Gemeinschaft, Spaß und Motivation, das hinter uns liegt und freuen uns auf ein Wiedersehen auf dem zweiten Teil im Herbst!

Ein Artikel von Annabell Maurer mit Nicolas Klett und Jeremie Hahn